GESCHICHTE


Kaiserin Caroline Auguste (1792-1830)

1830 konnte durch die Unterstützung der Kaiserin Caroline Auguste die erste

"Kleinkinderbewahranstalt" in Wien am Rennweg und am Carolinentag (28.1.)

die zweite in Margarethen seiner Bestimmung übergeben werden.

1844 wurde nach ihr die Karolinengasse benannt, auf Nummer 28 befindet sich

der "Sitz" unserer Kindergruppe.


Karo: lat."quadrum", Quadrat, Rechteck - kariert

Kariert ist das Gefieder unserer CAROLINE

Wir danken dem berühmten Zeichner Rudi Klein, der

das Vogerl unentgeltlich von der Favoritenstraße 1 zu

uns in die Karolinengasse 28 fliegen ließ!