ERLEBNISWOCHEN am Biobauernhof Hipp-Bruckner im Waldviertel

Die Natur mit allen Sinnen ERLEBEN.

Die Natur beim gemeinsamen Spielen ENTDECKEN.

Einen nachhaltigen Umgang mit der Natur ERFAHREN.

Rafi und Mario
Rafi und Mario

Geeignet für: Kinder von 6-99 Jahren

Dauer: 5 Tage, All Inklusive

Termin:  8.7-12.7.2024

Lust bekommen?
Unter KONTAKT könnt ihr euch gerne für 2024 anmelden!


Programmpunkte:

Naturerfahrungsspiele
Kooperationsspiele
Interaktionsspiele
Geländespiele bei Nacht
Exkursion mit einer Biologin, Bauernhof, Naturbadeteich

Wald- und Naturwanderungen
Lagerfeuer
Nachtwanderrung mit Fackel
Disco
Streichelzoo
Heuwagenfahrt mit dem Traktor auf die Alm Künstlerrisches Material
Landart




AGB´s


Wie funktioniert die Anmeldung?

Ihr Kind ist angemeldet, wenn dies schriftlich vereinbart wurde.

Bezahlung

Der Betrag ist bis spätestens 2.Monate vor Reiseantritt zu erstatten. Eine Teilnahme am Camp ist nur nach Bezahlung der gesamten Aufenthaltskosten möglich!

Stornobedingungen

Bei Rücktritt 8 Wochen vor Beginn der Erlebniswoche, wird 25% vom Erlebniswochenbetrag für geleistete Vorarbeiten einbehalten. Der Restbetrag ist entweder nicht mehr fällig oder wird rückerstattet. Ab 4 Wochen vor Reisebeginn werden 75% des gesamten Kostenbeitrages als Stornogebühr in Rechnung gestellt. Bei Stornierung innerhalb der letzten 7 Tage vor der Abreise bzw. bei Nichterscheinen am Abreisetag werden 100% des Kostenbeitrages verrechnet.

Stornierungen müssen grundsätzlich schriftlich erfolgen! Der Grund für die Stornierung ist unerheblich, die Stornogebühren werden ohne Ausnahme verrechnet.

Bei Nichtstattfinden des Camps werden sämtliche Kosten rückerstattet.

An- und Abreise

Die An- und Abreise bei Camps, die von uns durchgeführt werden, erfolgen mit Bahn oder Bus. Ab dem jeweiligen Treffpunkt, der rechtzeitig bekannt gegeben wird, werden die Kinder von uns betreut. Eine Rückvergütung der Fahrtkosten bei Nichtkonsumierung ist nicht möglich.

Krankheitsfall des Kindes

Im Falle einer Erkrankung Ihres Kindes während des Camps werden Sie von den Betreuern umgehend verständigt. Sollte der weitere Aufenthalt für den Zustand des Kindes sowie die Gesamtgruppe nicht sinnvoll sein, werden Sie gebeten, Ihr Kind am Ort des Camps abholen.

Erlebnispädagogik

Das Camp wird unter dem Titel "Erlebnispädagogik" geführt. Ich Krell Mario bin ausgebildeter Erlebnispädagoge und werde die Kinder verantwortungsvoll durch die gebotenen Aktivitäten führen.

Viele unserer Programmbausteine sind Aktivitäten in der Natur, also "an der frischen Luft". Die Aktivitäten können in Länge und Intensität entsprechend dem jeweiligen Wetter variiert werden, so dass "Wind und Wetter" eher eine untergeordnete Rolle während des Aufenthalts spielen. Nichtsdestotrotz weisen wir auf die Notwendigkeit von entsprechender Bekleidung hin!